Zu sanierendes Bauernhaus in ruhiger, idyllischer Lage

Innichen

Zu sanierendes Bauernhaus in ruhiger und idyllischer Lage mit herrlichem Panoramablick in Winnebach zu verkaufen.

Der Hof besteht aus einer Hofstelle mit mehreren Wiese-, Wald-, und Weideflächen.

Fläche Wiesen: 27.615,00 m²
Fläche Weide: 1.515,00 m²
Fläche Wald: 6.306,00 m²



Innichen

Die Marktgemeinde Innichen im Hochpustertal hat sich aus einer keltischen Siedlung entwickelt, die im 4. Jh. v. Chr. hier entstand. Die Gemeinde erstreckt sich von 1.113 bis 3.145 m und umfasst die Ortschaften Innichen Dorf, Vierschach und Winnebach. Innichen bietet viel Natur und Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung, nicht nur dank des Skiliftnetzes 3 Zinnen Dolomiten. Überragt wird Innichen von der markanten Haunoldgruppe, die beim Flanieren in der Fußgängerzone das Ortsbild umrahmt.

Objektnummer 
2211
Nettowohnfläche 
266,00 m2
Schlaf-/Wohnzimmer 
5
Preis 
€ 390.000

Garten 
Nein
Aufzug 
Nein
Keller 
Nein
Zustand 
gebraucht

Steuern beim Wohnungskauf

Die Besteuerung erfolgt nach ihrer Nutzung (z.B. Erstwohnung, Zweitwohnung, Luxuswohnung, …). Die anfallenden Steuern trägt, falls nicht anders vereinbart, der Käufer.

Kauf von Privatperson:
Registersteuer (2% oder 9% auf den Katasterwert), fixe Hypothekarsteuer (€ 50,00) und fixe Katastersteuer (€ 50,00).

Kauf von Bau- oder Handelsunternehmen:
4%, 10% oder 22% MwSt. auf den Kaufpreis, Fixgebühren von € 600,00 (Register-, Hypothekar- und Katastersteuer).

X

Weiterempfehlen

Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.