Große 3-Zimmerwohnung mit Ofen im 1. Obergeschoss

77 m² 

510.000,- € 

Pfalzen - Dorfzentrum

5028

Eckdaten

Allgemeine Informationen:

Objektart:

Wohnung

Objekttyp:

Wohnung

Überlassung:

Kauf

Kaufpreis:

510.000,- €

Wohnung für Ansässige:

Ja

Etage:

1

Ausrichtung:

W

Aufzug:

Ja

Möblierung:

teilmöbliert

Fläche & Ausstattung:

Nettowohnfläche:

77 m²

Verkaufsfläche:

98 m²

Balkon-/ Terrassenfläche:

4 m²

Kellerfläche:

10 m²

Zimmer:

3

Schlafzimmer:

2

Badezimmer:

2

Zustand & Energieeffizienz:

Baujahr:

2007

Objektzustand:

gebraucht

Energiequelle:

Fernwärme

Heizungsart:

Heizkörper

Energieklasse:

B

Beschreibung

Neuwertige, teilmöblierte 3-Zimmerwohnung in Pfalzen zu verkaufen.
Bei dieser Wohnung handelt es sich um eine Wohnung für Ansässige (Art. 79 L.G. 13/1997), welche im Jahr 2028 freigestellt werden kann. Ab diesem Zeitpunkt ist sie auch als Zweitwohnung nutzbar.

Diese helle 3-Zimmerwohnung besteht aus einem Eingangsbereich, einem Wohnraum mit großer Küche, zwei Schlafzimmern, eines mit Ankleideschhrank, zwei Bädern und einem Balkon mit schönes Aussicht auf die umliegendes Natur.
Im Untergeschoss befindet sich ein Keller sowie ein Garagenstellplatz.
Die Wohnung ist teilmöbliert und befindet sich im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses.

Weiters besteht die Möglichkeit im Erdgeschoss ein Stellplatz im Freien getrennt zu erwerben.

Die Immobilie befindet sich in sehr sonniger und zentraler Wohnlage in Pfalzen. Einkaufsmöglichkeiten, Bank sowie Schule und Kindergarten befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Pfalzen hat etwa 1.450 Einwohner und liegt entlang der Pustertaler Sonnenstraße, etwas oberhalb der Hauptdurchzugslinie des Pustertals, am Fuße des Pustertaler Mittelgebirges. Issing, Greinwalden, Mühlen und Platten gehören ebenso zur Gemeinde wie der Hauptort Pfalzen selbst. Sonnig und geschützt vor Nordwinden, so präsentiert sich die Gemeinde, nur unweit vom Kronplatz entfernt gelegen.

Grundriss

Information

Steuern

Die anfallenden Steuern beim Kauf einer Immobilie trägt immer der Käufer. Es wird unterschieden:

Kauf von Privatperson:

Wird die Immobilie von einer Privatperson verkauft oder unterliegt der Verkauf nicht der MwSt., fällt eine Registersteuer an, welche auf den Katasterertrag zu berechnen ist.

  • Erstwohnung: 2% Registersteuer zzgl. fixe Hypothekargebühr (€ 50,00) und fixe Katastergebühr (€ 50,00).
  • Nicht-Erstwohnung: 9% Registersteuer zzgl. fixe Hypothekargebühr (€ 50,00) und fixe Katastergebühr (€ 50,00).
Kauf von Unternehmen:

Wird die Immobilie von einem Bau- oder Handelsunternehmen verkauft welches die Liegenschaft gebaut oder saniert hat, fällt eine MwSt. an welche auf den Kaufpreis zu berechnen ist:

  • Erstwohnung: 4% MwSt. zzgl. fixe Registersteuer (€200,00), fixe Hypothekargebühr (€ 200,00) und fixe Katastergebühr (€ 200,00).
  • Nicht-Erstwohnung: 10% MwSt. zzgl. fixe Registersteuer (€200,00), fixe Hypothekargebühr (€ 200,00) und fixe Katastergebühr (€ 200,00).
  • Luxuswohnung: 22% MwSt. zzgl. fixe Registersteuer (€200,00), fixe Hypothekargebühr (€ 200,00) und fixe Katastergebühr (€ 200,00).

Zusätzlich zu den Steuern fallen Notarspesen für die Beurkundung des notariellen Kaufvorvertrages oder Kaufvertrages an. Diese variieren ja nach Preis der zu übertragenden Liegenschaft und hängen davon ab, ob der Vertrag ein- oder zweisprachig abgefasst wird.

Kontaktieren Sie uns

Deine Anfrage zu der Immobilie „Große 3-Zimmerwohnung mit Ofen im 1. Obergeschoss“ (5028)









Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.*

Ähnliche Objekte