Geschäft mit guter Sichtbarkeit zu vermieten

ca. 200 m² 

1

2.800,- € 

Bruneck - Zentrum

4548

Eckdaten

Allgemeine Informationen:

Objektart:

Geschäftslokal

Überlassung:

Miete

Kaltmiete:

2.800,- €

Etage:

0

Aufzug:

Ja

Möblierung:

unmöbliert

vermietet:

0

Fläche & Ausstattung:

Nettofläche:

200 m²

Verkaufsfläche:

220 m²

WC's:

1

Zustand & Energieeffizienz:

Baujahr:

2001

Objektzustand:

gebraucht

Energiequelle:

Fernwärme

Heizungsart:

Energieklasse:

E

Beschreibung

Geschäftslokal in zentraler Lage von Bruneck zu vermieten.

Dieses Geschäftslokal befindet sich in sichtbarer, gut frequentierter Lage zwischen dem Zugbahnhof und der Schulzone von Bruneck. Es hat eine Nettofläche von ca. 200m² und ist ab Juli 2022 verfügbar.
Vor dem Gebäude befinden sich mehrere Kundenparkplätze.

Für weitere Infos stehen wir Ihnen in unseren Büros gerne zur Verfügung!

Grundriss

Information

Steuern

Die anfallenden Steuern beim Kauf einer Immobilie trägt immer der Käufer. Es wird unterschieden:

Kauf von Privatperson:

Wird die Immobilie von einer Privatperson verkauft oder unterliegt der Verkauf nicht der MwSt., fällt eine Registersteuer an, welche auf den Katasterertrag zu berechnen ist.

  • Erstwohnung: 2% Registersteuer zzgl. fixe Hypothekargebühr (€ 50,00) und fixe Katastergebühr (€ 50,00).
  • Nicht-Erstwohnung: 9% Registersteuer zzgl. fixe Hypothekargebühr (€ 50,00) und fixe Katastergebühr (€ 50,00).
Kauf von Unternehmen:

Wird die Immobilie von einem Bau- oder Handelsunternehmen verkauft welches die Liegenschaft gebaut oder saniert hat, fällt eine MwSt. an welche auf den Kaufpreis zu berechnen ist:

  • Erstwohnung: 4% MwSt. zzgl. fixe Registersteuer (€200,00), fixe Hypothekargebühr (€ 200,00) und fixe Katastergebühr (€ 200,00).
  • Nicht-Erstwohnung: 10% MwSt. zzgl. fixe Registersteuer (€200,00), fixe Hypothekargebühr (€ 200,00) und fixe Katastergebühr (€ 200,00).
  • Luxuswohnung: 22% MwSt. zzgl. fixe Registersteuer (€200,00), fixe Hypothekargebühr (€ 200,00) und fixe Katastergebühr (€ 200,00).

Zusätzlich zu den Steuern fallen Notarspesen für die Beurkundung des notariellen Kaufvorvertrages oder Kaufvertrages an. Diese variieren ja nach Preis der zu übertragenden Liegenschaft und hängen davon ab, ob der Vertrag ein- oder zweisprachig abgefasst wird.

Kontaktieren Sie uns

Deine Anfrage zu der Immobilie „Geschäft mit guter Sichtbarkeit zu vermieten“ (4548)









Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.*

Ähnliche Objekte