Großes Geschäftslokal im Neubauprojekt HOTEL POST im Zentrum

ca. 178 m² 

1

Preis auf Anfrage 

Toblach - Dorfzentrum

3597

Eckdaten

Allgemeine Informationen:

Objektart:

Geschäftslokal

Überlassung:

Kauf

Kaufpreis:

Preis auf Anfrage

Etage:

0

Aufzug:

Nein

Möblierung:

unmöbliert

vermietet:

0

Fläche & Ausstattung:

Nettofläche:

178 m²

Verkaufsfläche:

222 m²

Zimmer:

1

WC's:

1

Zustand & Energieeffizienz:

Baujahr:

2022

Objektzustand:

Erstbezug

Energiequelle:

Fernwärme

Heizungsart:

Energieklasse:

A

Beschreibung

Zentrales, neues Geschäftslokal in der Fußgängerzone von Toblach zu verkaufen.

Das helle Geschäftslokal besticht durch seine zentrale und gute Lage im Dorfzentrum von Toblach und bietet mit den großen Schaufenstern ideale Vermarktungsmöglichkeiten.

Das Lokal hat eine Nettofläche von 177,85m². Garagenstellplätze können um 30.000 €/Stellplatz erworben werden.

Die Immobilie befindet sich derzeit im Bau. Die Übergabe ist für Herbst 2022 geplant.

TOBLACH
Die Gemeinde Toblach liegt im Hochpustertal. Das “Tor zu den Dolomiten” grenzt an die Naturparks Drei Zinnen in den Sextner Dolomiten und Fanes-Sennes-Prags und birgt mit dem Toblacher See und dem Dürrensee zwei bedeutende Wasserspiegel. Zur Gemeinde Toblach gehört nicht nur Alt- und Neu-Toblach, sondern auch die Ortschaften Aufkirchen, Wahlen und das Silvestertal.
Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die sagenumwobenen Herbstenburg sowie die 5 Passionskapellen entlang der Maximilianstraße, die dem ältesten Kreuzweg Tirols zugehörig sind. Ein Ausflug entlang der stillgelegten Bahntrasse ins Höhlensteintal, ein Spaziergang am Naturlehrpfad Toblacher See oder eine Tour über den Höhenweg zeigen Ihnen Toblach von seiner schönsten Seite.

Grundriss

Information

Steuern

Die anfallenden Steuern beim Kauf einer Immobilie trägt immer der Käufer. Es wird unterschieden:

Kauf von Privatperson:

Wird die Immobilie von einer Privatperson verkauft oder unterliegt der Verkauf nicht der MwSt., fällt eine Registersteuer an, welche auf den Katasterertrag zu berechnen ist.

  • Erstwohnung: 2% Registersteuer zzgl. fixe Hypothekargebühr (€ 50,00) und fixe Katastergebühr (€ 50,00).
  • Nicht-Erstwohnung: 9% Registersteuer zzgl. fixe Hypothekargebühr (€ 50,00) und fixe Katastergebühr (€ 50,00).
Kauf von Unternehmen:

Wird die Immobilie von einem Bau- oder Handelsunternehmen verkauft welches die Liegenschaft gebaut oder saniert hat, fällt eine MwSt. an welche auf den Kaufpreis zu berechnen ist:

  • Erstwohnung: 4% MwSt. zzgl. fixe Registersteuer (€200,00), fixe Hypothekargebühr (€ 200,00) und fixe Katastergebühr (€ 200,00).
  • Nicht-Erstwohnung: 10% MwSt. zzgl. fixe Registersteuer (€200,00), fixe Hypothekargebühr (€ 200,00) und fixe Katastergebühr (€ 200,00).
  • Luxuswohnung: 22% MwSt. zzgl. fixe Registersteuer (€200,00), fixe Hypothekargebühr (€ 200,00) und fixe Katastergebühr (€ 200,00).

Zusätzlich zu den Steuern fallen Notarspesen für die Beurkundung des notariellen Kaufvorvertrages oder Kaufvertrages an. Diese variieren ja nach Preis der zu übertragenden Liegenschaft und hängen davon ab, ob der Vertrag ein- oder zweisprachig abgefasst wird.

Kontaktieren Sie uns

Deine Anfrage zu der Immobilie „Großes Geschäftslokal im Neubauprojekt HOTEL POST im Zentrum“ (3597)









Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.*

Ähnliche Objekte